Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

27.05.2015, 09.47 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Feuerwehr: Küchenbrand in Dachgeschoss-Wohnung

Artikelfoto

Zu einem Wohnungsbrand kam es am heutigen Mittwochmorgen, 27. Mai 2015, in einem Mehrfamilienhaus in der Solinger Straße.

Möglicherweise aufgrund eines technischen Defekts entwickelte sich gegen 7 Uhr in der Küche einer Dachgeschoss-Wohnung ein Feuer. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, darunter auch des Löschzuges Cronenberg, konnten den Brand zwar auf den Küchenbereich begrenzen. Infolge der starken Rauchentwicklung ist die gesamte Wohnung jedoch vorerst unbewohnbar.

Während die Bewohnerin nicht daheim war, wurde ihre Katze bei dem Küchenbrand verletzt. Das Tier wurde von der Feuerwehr geborgen und mit einer Rauchgasvergiftung in eine Tierklinik gebracht. Nach etwa anderthalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.