Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.06.2015, 16.47 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ab heute Abend: Wetterdienst warnt vor Starkregen

Artikelfoto

Symbolfoto: André Karwath (aka), de.wikipedia.org, CC BY-SA 2.5

Kaum zu glauben angesichts von blauem Himmel und strahlend-heißer Sonne aktuell: Die Vorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warnt vor einem Unwetter, das sich ab heute Abend, 12. Juni 2015, auch über Wuppertal entladen könnte.

Zwischen 18 Uhr und morgen Früh, 7 Uhr, bestehe die Gefahr von Gewittern mit Starkregen über 25 Litern Niederschlag pro Quadratmeter und innerhalb einer Stunde. Zudem, so die Offenbacher Wetter-Experten, könne es zu Hagel mit Korngrößen um zwei Zentimeter sowie zu Windböen um 60 Stundenkilometer kommen.

Lokal sei sogar extremer Starkregen mit Niederschlagsmengen von über 40 Litern pro Quadratmeter und Stunde, vereinzelt sogar mit über 60 Litern in kurzer Zeit zu befürchten, warnt der DWD.