Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.06.2015, 17.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Wochenend-Einbruch in Kfz-Werkstatt

Artikelfoto

Erneut zahlreiche Einbrüche wurden der Polizei für das vergangene Wochenende im Bergischen Städtedreieck gemeldet. Darunter war auch eine Tat im CW-Land: In der Nacht vom vergangenen Samstag, 27. Juni 2015, auf Sonntag wurde in eine Kfz-Werkstatt an der Rhönstraße in Küllenhahn eingebrochen.

Der oder die Täter hebelten zunächst ein Fenster auf und durchsuchten dann die Büro-Räume der Firma. Mit einer Stereoanlage der Marke „Bose“ sowie eine Geldkasse mit Inhalt verschwanden der oder die Einbrecher anschließend unbemerkt. Zeugen sind gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) oder unter 0202-284-0 (Präsidium) bei der Polizei zu melden.

Kostenlose und unverbindliche Beratungen zum Einbruchsschutz können bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-18 01 vereinbart werden.