Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

22.07.2015, 10.56 Uhr   |   Odette Karbach   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Landesliga: Cronenberger SC stellt den neuen Kader vor

Artikelfoto

Der CSC-Kader 2015/16: obere Reihe v.l.n.r.: Philipp Kasparek, David Schättler, Dustin Hähner, Jens Perne, Markus Becker, Timo Leber, Martin Müller; Mitte: Betreuer Giuseppe de Marco, Co-Trainer Christian Hermes, Obmann Egid Gigl, Martin Osei, Lee-David Korkmaz, Sercan Er, Florim Zeciri, Moritz Ottenbruch, TW-Trainer Raphael Quinke, Geschäftsführer Hartmut Gose, Trainer Markus Dönninghaus; sitzend: Laslo-Maximilian Müllner, Maximilian Eisenbach, Marcel Langendorf, Mohammed Aid Hasan, Marcel Manke, Björn Beckmann, Dario Ernsten.

Mit diesem Kader geht Landesligist Cronenberger SC (CSC) in die Spielzeit 2015/16. Start dazu wird für Trainer Markus Dönninghaus und seine Mannen am 16. August 2015 direkt mit einem Schlager sein.

Zum Saisonauftakt laufen die Grün-Weißen dann um 15 Uhr beim TSV 05 Ronsdorf zum Südhöhen-Derby auf. Ebenso ein Hit wird auch das erster Heimspiel der kommenden Saison: Am 23. August präsentiert sich der CSC um 15 Uhr gegen den FC Wülfrath erstmals in der neuen Spielzeit seinem Heimpublikum.