Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

31.08.2015, 11.34 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Grünschnitt-Arbeiten: Halteverbot am Dürrweg

Artikelfoto

Vom heutigen Montag, 31. August 2015, bis zum gilt im Bereich der Hochhäuser am Dürrweg in der oberen Südstadt ein absolutes Halteverbot. Der Grund: Die Stadt beseitigt in dem Bereich rund um die Bushaltestelle Friedrichsberg Zweige und Wildpflanzen. Anwohner hatten zuvor bei der Stadt darum gebeten, die zugewachsene Haltestelle freischneiden zu lassen. Das temporäre Halteverbot dient dazu, dass die Mitarbeiter des Forstamtes arbeiten und die Busse weiterhin fahren können.