Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.10.2015, 16.46 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Risse aufgetaucht: Morsbachtalstraße am Dienstag wieder gesperrt

Artikelfoto

Oft wurde das Baustellenschild bereits überklebt. - Foto: Marcus Müller

Wieder zu: Wegen einer kurzfristigen Überprüfung frisch aufgetretener Risse in der Fahrbahn muss die Morsbachtalstraße (L216) in Höhe der Einmündung Haster Aue noch einmal für den Autoverkehr gesperrt werden. Allerdings zum Glück wahrscheinlich nur für einen Tag, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilt.

Die Durchfahrt wird für Fahrzeuge schon am Dienstagmorgen, 6. Oktober 2015, ab 8 Uhr nicht mehr möglich sein. Lediglich Anlieger können die Straße von beiden Seiten nutzen, um ihre Grundstücke zu erreichen. Die Maßnahme soll im Laufe des Tages allerdings abgeschlossen werden, sodass die Morsbachtalstraße spätestens am Mittwoch wieder – vorerst – in beide Richtungen befahrbar ist.