Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

31.10.2015, 14.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Am Neuenhaus: Nachbar sah die Einbrecher flüchten

Artikelfoto

Am vergangenen Sonntag, 25. Oktober 2015, wurde in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Neuenhaus eingebrochen. Der oder die Täter hebelten in der Zeit von 18.10 bis 18.35 Uhr die Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt zu dem Haus. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und machten sich mit Schmuck und einem Mobiltelefon wieder aus dem Staub.

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte Taschenlampenschein in dem Haus und sah im Anschluss, wie zwei Männer in unbekannte Richtung flüchteten. Die Unbekannten hatten dunkle Haare und sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt sein. Nach Angaben des Zeugen waren sie dunkelblau gekleidet.

Hinweise zu dem Einbruch nehmen die Polizei unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) beziehungsweise das Präsidium unter 0202-284-0 entgegen.