Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.12.2015, 15.16 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heute Abend: CW-Feuerwerk zum Advents-Finale

Artikelfoto

Wenn das CW-Feuerwerk über der Adventsmeile steigt, wird es wieder heimelig voll auf der Küllenhahner Straße sein. -Foto: Archiv

Und das i-Tüpfelchen kommt wieder zum Schluss: Wenn sich der 11. Küllenhahner Advent heute Abend, 5. Dezember 2015,dem Ende entgegen neigt und die Glühwein-Seligkeit auf den Höhepunkt zusteuert, dann steigt auch diesmal das CW-Feuerwerk in den Himmel über der Adventsmeile.

Die Feuerwerker von Schmitz Pyrotechnik kommen auch am heutigen Samstagabend wieder an die Küllenhahner Straße 225-242, um das effektvolle Finale des 11. Advents zu gestalten: Ab etwa 19.30 Uhr wird Schmitz Pyrotechnik Licht ins Dunkel des Küllenhahner Abendhimmels zaubern. Die Experten aus Wermelskirchen versprechen auch heuer ein Feuerwerk aus Farb- und Leuchteffekten. Die bunten Buketts, Knattersterne und Silberpfeifen oder Glitzer- und Blinksterne, die mal nacheinander, mal in schneller Abfolge gezündet werden, sorgen zum Advent-Finale für ein Spektakel aus Licht und Farben über der Adventsmeile.

Wer also nicht bis zum Silvesterabend warten möchte, wem einmal Feuerwerk im Jahr schlicht zu wenig ist oder auch wer Nachwuchs hat, für den der Jahreswechsel einfach noch zu spät kommt, der ist heute Abend beim spektakulären Finale des 11. Küllenhahner Advents goldrichtig: Das Lichterspiel am Himmel wird am Boden sicher auch diesmal für leuchtende Augen sowie ein vielstimmig-begeistertes „Ahhhh“ und „Ohhhh“ sorgen.

Apropos: Wem auch CW-Feuerwerk und Silvester-Spektakel zu wenig sind, der kann Schmitz Pyrotechnik natürlich auch buchen – die Feuerwerker aus Wermelskirchen, die übrigens auch die Feuerwerke bei der Werkzeugkiste oder dem Edelweiß-Sommerfest gestalten, kommen auch zu Ihrer Hochzeitfeier, dem Jubiläum, Geburtstag und Fest vorbei, um effektvolle Momente an den Himmel zu zaubern. Mehr Infos im Internet unter schmitz-pyrotechnik.de sowie per Telefon unter 02192/87 90 94