Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.01.2016, 17.36 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Kultur im Kontor“: TiC-Duo spielt „Die Kurve“

Artikelfoto

Gastiert mit seiner „Freien Bergischen Bühne“ im Frühjahr zweimal in Cronenberg: der durch das TiC bekannte Sänger und Schauspieler André Klem.

Nachdem er in unzähligen Stücken im TiC-Theater sowie mit der Cole-Porter-Show „Night & Day“ begeisterte, ist Schauspieler und Sänger André Klem am 27. Februar 2016 und 12. März mit seiner „Freien Bergische Bühne“ (FBB) bei der „Kultur im Kontor“ in der Musikschule Kuberka zu Gast.

Dort spielt FBB-Initiator André Klem gemeinsam mit der ebenfalls durch das TiC bestens im CW-Land bekannten Cronenberger Schauspielerin Martina Wortmann sowie dem Leverkusener Bernd Moritz die Farce „Die Kurve“ von Tankred Dorst. Das Stück wurde 1961 von Peter Zadek mit Klaus Kinski, Helmut Qualtinger und Gernot Duda für den WDR verfilmt.

Karten für beiden „Die Kurve“-Aufführungen im Rahmen von „Kultur im Kontor” gibt es unter Telefon 0202 31 72 085 oder per E-Mail an info@kultur-im-kontor.de. Die Kosten liegen bei 17 Euro im Vorverkauf sowie 19 Euro an der Abendkasse in der Hauptstraße 88.