Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.01.2016, 10.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Nächtliche Suche: Hilfeschreie aus dem Wald

Artikelfoto

Ein Einsatz in Cronenberg hielt in der Nacht zum vergangenen Samstag, 23. Januar 2016, Polizei und Feuerwehr Cronenberg „auf Trab“: Gegen 1 Uhr meldete ein Zeuge, im Bereich des NaturFreunde-Hauses und der Museumsbahnstrecke Hilfeschreie aus dem Kaltenbachtal gehört zu haben.

Die Polizei und die Feuerwehr rückten daraufhin mit mehreren Fahrzeugen in die Hofschaft Greuel aus. Obwohl das Kaltenbachtal bis hinunter zur BMB-Haltestelle Kohlfurth durchkämmt wurde, blieb die Suche ergebnislos. Gegen 3 Uhr brachen die Einsatzkräfte die Suche schließlich ab.