Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

27.01.2016, 10.49 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall mit verletztem Kind: Polizei sucht Zeugen

Artikelfoto

Die Polizei bittet Zeugen eines Unfalls, bei dem in der Südstadt ein Mädchen verletzt wurde, sich zu melden: Am Freitag, 22. Januar 2016, wollte eine 9-Jährige gegen 16.30 Uhr die Weststraße überqueren. Dabei lief das Mädchen seitlich gegen ein vorbeifahrendes Auto und verletzte sich leicht.

Der Autofahrer hielt zwar an: Als er das Kind ansprach, lief es jedoch davon. Der Pkw-Fahrer fuhr dann weiter. Das Mädchen informierte von zu Hause die Polizei. Ihrer Beschreibung nach soll der Fahrer des silberfarbenen Pkw etwa 40 Jahre alt sein und graue Haare haben. Die Polizei bittet den Mann sowie Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 02 02-284-0 mit ihr in Verbindung zu setzen.