Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.01.2016, 10.28 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kleiderhalle: Wer hilft bei der „Klauser-Aktion“ mit?

Artikelfoto

Wie bereits berichtet, darf das Kleiderhalle-Team von „Willkommen in Cronenberg“ aus den schließenden Geschäftsräumen der Cronenberger Klauser-Filiale Regale und Verkaufstische übernehmen. Hierzu bitten die Ehrenamtlichen um Mithilfe: Wer vom heutigen Donnerstag, 28. Januar 2016, bis einschließlich kommenden Samstag ein paar Stunden Zeit erübrigen und/oder auch Transportmittel zur Verfügung stellen kann, ist herzlich bei der dreitägigen Aktion an der Hauptstraße 9-13 willkommen.

Unterstützung wird zu folgenden Zeiten benötigt:

Donnerstag, 28.01., ab 11 Uhr;
Freitag, ab 15.30 Uhr
und Samstag, ab 9.00 Uhr

Treffpunkt ist jeweils vor der Dörper Klauser-Filiale. Mehr Informationen zu der „Klauser-Aktion“ sind unter Telefon 0176-530 524 14 (Weinberg) oder 0171-891 93 26 (Fuchs) zu erhalten. Mehr Infos auch stets unter www.willkommen-in-cronenberg.de.