Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.02.2016, 12.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Über die Straße gelaufen: Frau angefahren

Artikelfoto

Zu einem schweren Unfall kam es am gestrigen Sonntag, 31. Januar 2016 in der Südstadt. Gegen 17.55 Uhr stieg eine 54 Jährige Frau an einer der Bushaltestellen auf der Südstraße aus. Weil sie einen gegenüber wartenden Linienbus erreichen wollte, lief die 54-Jährige über die Straße. Dabei wurde die Frau von einem 40-Jährigen erfasst, der mit seinem VW Touran die Südstraße bergauf in Richtung Schwimmoper unterwegs war.

Die Frau wurde von dem Pkw aufgeladen und schwer verletzt. Per Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen-Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei Wuppertal unter der Telefonnummer 0202 284-0 entgegen.