Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

11.04.2016, 18.25 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Einbruchsversuch in der oberen Südstadt

Artikelfoto

Hatten die Täter bei dem schönen Wetter etwas anderes zu tun? Nur drei Einbrüche registrierte die Polizei jedenfalls für das vergangene Wochenende in Wuppertal. Während keiner dieser Tatorte in Cronenberg oder der Südstadt lag, wurde der Polizei allerdings ein Einbruchsversuch im CW-Land gemeldet.

Da die Eigentümer in Urlaub waren, stellten sie erst am vergangenen Freitag, 8. April 2016, fest, dass Unbekannte offenbar in ihr Einfamilienhaus in der Jägerhofstraße eindringen wollten. Wie der 58-jährige Eigentümer nach der Rückkehr aus dem Urlaub bemerkte, war die Jalousie des Wohnzimmerfensters aus der Führung gehebelt.

Ins Innere des Eigenheimes im Bereich des Von-der-Heydt-Parks am Friedenshain gelang es dem oder den Tätern allerdings nicht einzusteigen. Der Einbruchsversuch muss sich zwischen dem 3. und 7. April ereignet haben. Zeugen sind gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 0202 284-0 in Verbindung zu setzen.