Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

13.04.2016, 13.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfallflucht auf der Hastener Straße: Polizei sucht Zeugen

Artikelfoto

Bereits am vergangenen Freitag, 8. Aypril 2016, kam es auf der Hastener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Rollerfahrer verletzt wurde. Im Zusammenhang damit sucht die Polizei nun nach einem hellen Kleinwagen, der den Unfall verursacht haben soll.

Gegen 15 Uhr fuhr der Bonner mit seinem Piaggio-Roller in Richtung Cronenberg, als ein hinter ihm fahrendes Auto zum Überholen ausscherte. Kurz vor einer Linkskurve näherte sich ein Fahrzeug im Gegenverkehr, sodass der Wagen ruckartig
kurz vor dem Roller wieder auf die Fahrbahn eingeschert haben soll. Der 22-Jährige musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte.

Der junge Mann verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der unbekannte Autofahrer fuhr offenbar einfach weiter. Bei dem hellen Kleinwagen soll es sich um einen Pkw mit Wuppertaler Nummernschild gehandelt haben.

Wer Hinweise zu dem flüchtigen Auto oder dem Fahrer geben kann, möchte sich bei der Polizei unter Telefon 0202-284-0 melden.