Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.04.2016, 13.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

SpardaSpendenWahl: Fünf Schulen aus dem CW-Land sind dabei

Artikelfoto

Seit letzter Woche zählt jede Stimme: Noch bis Mitte Mai geht die Abstimmung bei der vierten SpardaSpendenWahl 2016. Bei dem großen Online-Wettbewerb für Schulen, mit dem die große Genossenschaftsbank insgesamt 300.000 Euro an Preisgeldern ausschüttet, weiteifern in den drei Kategorien auch fünf Schulen aus dem CW-Land um die Stimmen.

Unter dem Motto „Auf die Plätze, fertig, los: Zeigt was Euch bewegt!“ geht es bei der SpardaSpendenWahl 2016 um sportliche Aktionen außerhalb des Unterrichts. Unter den über 270 Schulen stellen sich auch das Carl-Fuhlrott-Gymnasium (CFG), die drei Dörper Grundschulen Hütterbusch, Küllenhahn und Rottsieper Höhe sowie die Grundschule Distelbeck in der Südstadt dem Online-Voting.

So bittet die Grundschule Hütterbusch um Stimmen für ein Sozialkompetenztraining, die Grundschule Rottsieper Höhe wirbt unter der Überschrift „Wir wollen sportlich sein!“ um Unterstützung für einen Bewegungsparcours auf ihrem Schulhof, die Küllenhahner Grundschule hofft, mit Hilfe der SpendenWahl ein Zirkusprojekt durchführen zu können und die Grundschule in der Distelbeck möchte unter dem Motto „Die bewegte Welt – die Welt bewegen“ einen Spiele-Parcours einrichten. Das Gymnasium Carl-Fuhlrott schließlich hofft, mit Hilfe eines Sparda-Preisgeldes Sportgeräte für „bewegte Pausen“ anschaffen zu können, die „von Schülern für Schüler“ durchgeführt werden sollen.

Nach „Abstimmen“ anklicken gibt’s per SMS drei Stimmen

Bei der SpardaSpendenWahl mitmachen geht übrigens ganz schnell: Neben dem persönlichen Lieblingsprojekt einfach den Button „Abstimmen“ auswählen und die Mobilfunknummer angeben. Dann gibt es per SMS drei Abstimmcodes, die innerhalb von 48 Stunden für ein oder mehrere Projekte einsetzbar sind. „Je mehr Menschen teilnehmen, desto spannender wird der Wettbewerb“, hofft Dominik Schlarmann, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank West, auf viele Internetnutzer, die sich an dem Voting beteiligen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der Internetseite unter www.spardaspendenwahl.de.