Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.06.2016, 10.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heute Sitzung: Viele Themen in der Dörper Bezirksvertretung

Artikelfoto

Kann das Areal der denkmalgeschützten Schule Berghauser Straße genutzt werden, um hier eine Turnhalle und einen Neubau für die Freiwillige Feuerwehr Cronenberg unterzubringen? -Foto: Meinhard Koke

Die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg kommt am heutigen Mittwoch, 15. Juni 2016, zusammen. Im öffentlichen Teil wird sich das Dörper Stadtteilparlament diesmal ab 19 Uhr mit satten 15 Tagesordnungspunkten beschäftigen.

So wird es unter anderem um die bereits seit Jahren geplante Denkmalbereichssatzung für Cronenberg, die anhaltenden Probleme im Einwohnermeldeamt oder auch geplante Straßenbaumaßnahmen im CW-Land gehen.
Zudem werden die Verlängerung einer Tempo-30-Zone auf Küllenhahn, die Einrichtung einer Querungshilfe auf der Berghauser Straße oder auch Bebauungsplan-Angelegenheiten am Greuel, an der Hahnerberger Straße oder auch an der Rhönstraße behandelt.

Zuhörer sind zum öffentlichen Teil der BV-Sitzung in der Schul-Aula an der Berghauser Straße 45 zugelassen. Zu Beginn können Besucher im Rahmen der Einwohnerfragestunde auch diesmal selbst das Wort ergreifen.