Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.06.2016, 10.17 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Architektur-Tag: Wille-Juwel und Kinderhospiz öffnen sich heute

Artikelfoto

Neue Nutzungen im historischen Gemäuer: Das Stahlwille-Kontor steht am „Tag der Architektur“ für Interessierte offen.

Am Tag der Architektur öffnen am Wochenende bundesweit zahlreiche Objekte für Interessierte ihre Pforten. Unter dem Motto „Architektur für Alle“ können die Besucher dabei mehr über die bauliche Besonderheiten des jeweiligen Gebäudes erfahren und mit Bauherren, Architekten oder Planern ins Gespräch kommen.

Im CW-Land haben Architektur-Begeisterte zwei Objekte zur Auswahl: So öffnet das Kinderhospiz Burgholz am heutigen Samstag, 25. Juni 2016, und am Sonntag seine Türen – jeweils von 10 bis 12.30 Uhr können die Besucher die Einrichtung an der Kaisereiche besichtigen und sich von den Architekten den Umbau des früheren Kinderheimes erläutern lassen.

Nur am heutigen Samstag präsentiert sich das „Kontor“ der Firma Stahlwille erstmals der Öffentlichkeit: Im vergangenen Jahr hat der führende deutsche Hersteller von Drehmoment-Werkzeugen sein historisches Hauptgebäude kernsaniert und in ein modernes Kunden- und Schulungszentrum verwandelt. Das 1910 eingeweihte rote Backsteingebäude zählt sicherlich zu den markantesten Gebäuden Cronenbergs – nicht umsonst ist der prägnante Bau an der Lindenallee 27 denkmalgeschützt.

Von 11 bis 15 Uhr können Interessierte in das Stahlwille-Kontor hineinschauen und sich von den Verantwortlichen des Architekturbüros Schöpf+Partner sowie „Wille“-Mitarbeitern über den Umbau und die Neunutzungen informieren lassen. Eine Anmeldung ist nicht notwenig, der Eintritt ist frei.