Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.08.2016, 10.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

L74: Verkehrsunfall nach medizinischem Notfall

Artikelfoto

Gesundheitliche Probleme am Steuer führten gestern Abend, 23. August 2016, dazu, dass eine Autofahrerin auf der Landesstraße 74 einen Unfall baute.

Die 62-Jährige war gegen 18Uhr in Fahrtrichtung Solingen unterwegs, als sie vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls in der Ausfahrt Solingen-Kohlfurth die Kontrolle über ihren Toyota verlor. Die Frau überfuhr eine Schutzplanke, eine Warnbake sowie das  Ausfahrtschild, bevor sie zum Stehen kam.

Während der 64-jährige Beifahrer unverletzt blieb, wurde die Autofahrerin per Rettungswagen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden lag nach Polizeiangaben bei circa 11.500 Euro.