Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

07.09.2016, 15.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schultüten abgeben: Countdown für CW-Wettbewerb läuft

Artikelfoto

Sind dabei: Die kleine Erstklässlerin Nelly und ihre Mama Yvonne gaben ihre Tüte bei Redakteur Meinhard Koke in der CW-Geschäftsstelle schon ab – etwas Platz für weitere Tüten ist noch in unserem Schaufenster…

ABC-Schützin Nelly hat’s schon gemacht: Mit ihrer Mama gab die Erstklässlerin der Grundschule Rottsiepen als eine der ersten i-Dötze ihre „Zuckertüte“ bei der CW ab, um beim diesjährigen Schultüten-Wettbewerb teilzunehmen.

Wie berichtet, sucht die CW alle Jahre wieder zum Schulanfang die schönste Tüte im CW-Land und allmählich beginnt der Countdown zu ticken: Nur noch bis zum kommenden Freitag, 9. September 2016, können sich Schulanfänger für den CW-Wettbewerb anmelden. Und so geht’s: Kommt mit euren geleerten Schultüten einfach zur CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6, liebe Erstklässler – bis Freitag, 17 Uhr, nehmen wir eure kreativen Einschulungs-Trophäen noch entgegen.

Nächste Woche geht’s dann los: Vom 12. bis zum 30. September kann abgestimmt werden. Jeder ist in den drei Wochen eingeladen, sich seine drei Favoriten unter den hoffentlich wieder vielen Schultüten im CW-Schaufenster auszugucken und für sie seine Stimmen abzugeben. Bei unserem alljährlichen Wettbewerb läuft’s übrigens anders als bei „normalen“ Wahlen – nicht nur Mama & Papa, Oma & Opa dürfen abstimmen, auch alle Kinder können bei der Wahl der Schultüte 2016 ihre Kreuzchen machen.

Und noch etwas ist anders bei der CW-Wahl: Alle i-Dötzchen werden fürs Mitmachen mit Preisen belohnt, kein Kind geht leer aus. Allerdings dürfen sich die drei ABC-Schützen auf dem Treppchen über schöne Extra-Belohnungen freuen, schon jetzt sei verraten: Es lohnt sich…!