Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.09.2016, 16.27 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

HdT: Dörper Tänzer mit DJ Bobo im ZDF-Fernsehgarten

Artikelfoto

Hdt-Mitinhaberin Sarah Temme (mi.), hier bei einem Auftritt zuvor, tanzte am vergangenen Sonntag mit den „Hip-Hop-Kids“ im Fernsehgarten des ZDF. -Foto: Haus der Tänze

Eingefleischte Dörper Tanz-Fans sahen am vergangenen Sonntagvormittag, 25. September 2016, mit dem Zweiten besser: Ab 11.50 Uhr war da im ZDF die 21. und letzte Ausgabe 2016 des Fernsehgartens zu sehen. Moderatorin Andrea Kiewel konnte zum Finale eine ganze Reihe von Stars auf dem Mainzer Lerchenberg begrüßen.

Auch die „Hip Hop-Kids“ vom Cronenberger „Haus der Tänze“ brachen ganz früh per Bus in Richtung des ZDF-Sendezentrums auf: Die Tänzer von Sarah Temme und Nadine Tillmann wollten jedoch nicht in den Zuschauerreihen Platz nehmen, sondern vielmehr im Rampenlicht stehen. Fleißig hatten die HdT-Tänzer für ihren Fernsehauftritt geprobt, zusammen mit mehr als 1.000 jungen Tänzern aus ganz Deutschland flankierten die Hip-Hoper der Dörper ADTV-Tanzschule den Auftritt von Pop-Star DJ Bobo im Fernsehgarten.

Wer sich vielleicht selbst einmal ins Fernsehen tanzen möchte, findet mehr Infos zu der Tanzschule an der Hauptstraße 79 im Internet unter www.haus-der-tänze.de.