Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.10.2016, 14.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ortsmitte: Einbruch in Rathauscenter-Tiefgarage

Artikelfoto

Am vergangenen Wochenende, 24./25. September 2016, brachen Unbekannte in die Tiefgarage des Dörper Rathaus-Centers an der Rathausstraße ein, indem sie die Fluchttür eintraten. Nachdem es zunächst so aussah, als wäre nichts gestohlen und auch kein Pkw aufgebrochen worden, meldete sich am Montag eine Zeugin bei der Polizeidienststelle.

Die Dörperin hatte in einem Gebüsch am unterhalb gelegenen Spielplatz Unterkirchen einen Motorroller entdeckt. Bei der Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass der weiß-rote Roller der Marke Garelli Capri im Zuge des Einbruchs aus der Tiefgarage geklaut worden war.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Dörper Polizei unter Telefon 0202 2 47 13 90 entgegen.