Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

10.10.2016, 12.54 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Spielplatzfest: Diesmal keine Warnung, sondern eitel Sonnenschein

Artikelfoto

Nachdem es im Frühsommer wegen einer Unwetterwarnung abgesagt werden musste, wurden die Helfer des Bürgervereins und der evangelischen Gemeindejugend Küllenhahn diesmal belohnt: Spätsommerliche Temperaturen umrahmten das Spielplatzfest des Bürgervereins Küllenhahn – genau das richtige Spielplatz-Wetter.

Entsprechend strömten die kleinen und großen Küllenhahner zahlreich auf die Spielfläche an der Ecke Odenwaldweg / Rhönstraße – bis in den Nachmittag hinein herrschte hier ein fröhliches Treiben, selbst als die Helfer abgebaut hatten, wurde weitergespielt und -getollt. Dafür garantierten die zahlreichen Spiele-Angebote, für welche die Küllenhahner Gemeindejugend, Michael Weigerding vom Stadtsportbund Mettmann und der Bürgerverein gesorgt hatten.

Den entspannten Spielplatz-Sonntag machten Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen zu familienfreundlichen Preisen komplett – Obst und Gemüse gab’s sogar kostenlos. Der Küllenhahner Bürgerverein machte einmal mehr Kinder froh – und Erwachsene ebenso…