Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.10.2016, 14.34 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

BHC: Dank an Bürgervereins-„Urgestein“ Edwin Markert

Artikelfoto

Beim Herbstfest des Bürgervereins Hahnerberg-Cronenfeld (BHC) wurde nicht nur gefeiert, sondern auch gedankt: Nachdem sich Edwin Markert (mi.) im Frühjahr nach mehr als 30-jähriger Mitarbeit aus dem BHC-Vorstand zurückgezogen hatte, würdigten Jochen Plate (re.) und Vize Rolf Neubüser das unermüdliche Engagement des Hahnerberger Urgesteins mit einem kleinen Präsent und einem großen Dankeschön.

So ganz wird der Bürgerverein auf die Mitarbeit des Ur-Hahnerbergers aber nicht verzichten müssen: Um den BHC-Beitrag zu kassieren will Edwin Markert auch weiterhin im Ortsteil von Haus zu Haus gehen – so lange es noch geht, der Hahnerberg und sein Bürgerverein liegen Edwin Markert schließlich am Herzen.