Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.11.2016, 14.39 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Torsten Gröll: Dörper Jugendhaus mit neuem/altem Vorsitzendem

Artikelfoto

Der neue/alte Vorstand des Jugendhauses Cronenberg: Fredy Mäuer (li., Schriftführer) und seine Vorgängerin Gudula Gerritz, Leiterin Jessika Kleppe (2.v.l.), Annegret Büchel (mi.) und Neu-Vorsitzender Torsten Gröll (2.v.r.) sowie 2. Vorsitzende Monika Mäuer (re.) und Kassenwart Hans-Peter Abé.

Der neue ist ein früherer: Torsten Gröll wurde am Dienstagabend zum Vorsitzenden des Trägervereins des Jugendhauses Cronenberg gewählt. Damit feierte der 45-jährige Berufssoldat ein „Comeback“ an der Händelerstraße 40: Als Aktivist der „zweiten Stunde“ war der Kohlfurther bereits zwischen 1994 und 2001 als Vorsitzender beziehungsweise Stellvertreter für die Dörper Jugendeinrichtung engagiert.

„Ich habe ihn gefragt und er hat ,Ja‘ gesagt“, erläutert Annegret Büchel, wie es zu Torsten Grölls Kandidatur für ihre Nachfolge kam. Büchel, die sich für die Jugendeinrichtung bereits engagierte, als diese noch in Form eines ausrangierten Busses am Cronenberger Bahnhof existierte, stand nach sechseinhalb Jahren an der Spitze des Vereins für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung: „Es hat sich ganz viel verändert und läuft super-gut“, freut sich die bisherige Vorsitzende über eine beständige Besucherzahl an Kindern und Jugendlichen im Jugendhaus: „Ich gehe ganz zufrieden.“

Nachfolger Torsten Gröll will an die Arbeit von Annegret Büchel anknüpfen, aber natürlich auch eigene Akzente setzen: So kündigte der 45-Jährige bereits an, dass er gemeinsam mit dem Vorstand und Jugendhaus-Leiterin Jessika Kleppe die Einrichtung programmatisch so verändert aufstellen möchte, dass auch verstärkt Jugendliche den Dörper Treff aufsuchen. Hierzu soll es auch Änderungen bei den Öffnungszeiten geben; aktuell hat das Jugendhaus montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr auf.

Während alle weiteren Vorstandsmitglieder einstimmig bestätigt wurden, gab es bei der Mitgliederversammlung noch einen weiteren Wechsel: Für die bisherige Schriftführerin Gudula Gerritz wurde Fredy Mäuer in den Vorstand gewählt. Mehr zum Jugendhaus online unter jugendhaus-cronenberg.de.