Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.11.2016, 10.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall: Jugendlicher am Hahnerberg angefahren

Artikelfoto

Ein 16-Jähriger wurde gestern Nachmittag, 7. November 2016, auf der Hahnerberger Straße angefahren. Gegen 15.30 Uhr wollte der Ronsdorfer die Fahrbahn überqueren. Ein 47-jähriger Opel-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr den Jugendlichen an.

Der 16-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro.