Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.11.2016, 16.50 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall in der Ortsmitte: Frau von Lkw angefahren

Artikelfoto

Erstmeldung:
Einen schweren Unfall hat es am heutigen Mittwochmittag, 23. November 2016, in der Ortsmitte gegeben. Auf der Hauptstraße wurde eine Frau von einem Sattelschlepper angefahren.

Die Hauptstraße war zwischen Kemmannstraße und Amboßstraße komplett gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Update (12.31 Uhr):
Der Verkehr wird inzwischen einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Update (16.50 Uhr):
Wie die Polizei gerade mitteilte, wurde die Frau bei dem schweren Unfall heute Vormittag schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die 88-Jährige zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus.

Nach ersten Ermittlungen kam es gegen 11.40 Uhr zu dem Unfall, als die Seniorin zwischen Fahrzeugen, die auf der Hauptstraße verkehrsbedingt anhalten mussten, die Fahrbahn überquerte. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer, der in Richtung Solinger Straße unterwegs war, sah die Frau nicht, als wieder anfuhr. Die 88-Jährige wurde von dem Lkw erfasst, unter das Fahrzeug gezogen und schwer verletzt.