Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.11.2016, 13.29 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schulzentrum Süd: Bargeld aus Linienbus gestohlen

Artikelfoto

In einen Linienbus der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) brach am vergangenen Freitag, 25. November 2016, ein Unbekannter auf Küllenhahn ein. Der Täter passte gegen 20 Uhr einen Moment ab, als der Busfahrer am Busbahnhof Schulzentrum Süd gerade eine Pause machte und die dortige Toilette aufsuchte.

Das nutzte der Unbekannte aus, um sich Zugang zu dem Bus zu verschaffen und aus dem Geldwechsler etwa 250 Euro Bargeld zu entwenden. Hinweise zu dem Bus-Aufbruch sind unter den Rufnummern 0202 284-0 (Präsidium) oder 0202 247 13 90 (Cronenberg) an die Polizei erbeten.