Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.12.2016, 12.28 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hahnerberg-Apotheke: Telefonisch aktuell nicht erreichbar

Artikelfoto

Mit einem Sekt-Empfang feiert die Hahnerberg-Apotheke am kommenden Montag, 12. Dezember 2016, ihre  Neueröffnung: Wegen des bevorstehenden Umzuges, der sich für die Kunden unbemerkt am Sonntag vollziehen soll, kommt es allerdings zu einer unvorhergesehenen Einschränkung.

Da der Telefonanbieter den bisherigen Anschluss zu früh gekappt hat, ist die Hahnerberg-Apotheke derzeit telefonisch nicht erreichbar. Auch der Empfang per Fax und E-Mail ist davon betroffen. Geöffnet hat die Hahnerberg-Apotheke aber wie gewohnt. Wie berichtet, zieht die Familien-Apotheke von Inhaberin Meike Roßberg an diesem Wochenende in den gegenüber gelegenen ehemaligen Kaiser’s-Markt an der Cronenberger Straße 347 um.

Hier dürfen sich die Kunden nicht nur auf deutlich mehr Platz freuen, ab Januar geht dort auch ein Autoschalter an den Start. Wer sich überzeugen möchte, ist zur Neueröffnung natürlich auch ohne Rezept willkommen…