Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

11.01.2017, 18.05 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Einbruch in die Lebenshilfe-Verwaltung

Artikelfoto

Die Zentrale der Lebenhilfe Wuppertal in der Heidestraße hatte in der Nacht von Montag, 9. Januar 2017, auf Dienstag ungebetenen Besuch: Über das Kellergeschoss verschafften sich der oder die Täter zunächst Zutritt zum Verwaltungsgebäude der Dörper Behinderteneinrichtung.

Im Inneren wurde dann zunächst eine Metalltür aufgehebelt, bevor die Einbrecher im Anschluss mehrere Bürotüren aufbrachen. In einem Raum wurde ein Tresor geöffnet – mit etwas Bargeld sowie zwei Handys machten sich die Unbekannten schließlich wieder aus dem Staub.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Cronenberg) oder 0202 284-0 (Präsidium) entgegen.