Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.01.2017, 13.59 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Gleich vier Fälle: Polizei sucht nach Unfallfahrern

Artikelfoto

Auffällig viele Unfallfluchten registrierte die Cronenberger Polizei in der vergangenen Woche: In der Zeit vom 11. bis zum 16. Januar 2017 wurden den Ordnungshütern vier Unfälle gemeldet, bei denen sich die Verursacher aus dem Staub machten.

Die Schauplätze waren dabei die Straße Neukuchhausen sowie die Solinger, Küllenhahner und die Cronenfelder Straße, die Schäden lagen jeweils zwischen 500 und 1.000 Euro. Wer Hinweise zu den einzelnen Unfallfluchten gegebn kann, ist gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Cronenberg) oder 0202 284-0 (Präsidium) in Verbindung zu setzen.