Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

27.01.2017, 13.35 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Talente, aufgepasst! Das TiC-Theater bittet zum Casting

Artikelfoto

Vorhang auf für Talente: Ralf Budde (li.) und Stefan Hüfner, die beiden Intendanten des TiC-Theaters, laden wieder zum Casting an die Borner Straße ein. -Foto: Archiv

Julia Meier stand als Hauptdarstellerin des Films „Liebste Kitty”, der im Herbst für den hessischen Filmpreis nominiert war, vor der Kamera und steht aktuell auf der Bühne des Theaters Bielefeld; Dustin Smailes derweil spielte am Theater an der Rott im Musical „Evita“ und wird ab Mitte Februar bei den heimatlichen Wuppertaler Bühnen in der „Rocky Horror Show“ zu sehen sein; Alen Hodzovic indes ist derzeit in der Musical-Produktion „In 80 Tagen um die Welt“ des Landestheaters Linz unterwegs.

Was diese drei Künstler miteinander zu tun haben? Alle drei sammelten ihre ersten Bühnenerfahrungen am TiC-Theater – es sind längst nicht nur Christoph Maria Herbst und Patrick Stanke, die es von der Borner Straße aus auf die großen Bühnen geschafft haben. Das Dörper Theater ist eine Talentschmiede, und wer sich für ein Talent hält, das geschmiedet werden sollte, der hat jetzt die Chance.

Am kommenden Sonntag, 29. Januar 2017, laden die TiC-Chefs Stefan Hüfner und Ralf Budde zum Casting ein. Ob Schauspiel, Tanz oder Gesang – ab 11 Uhr kann sich jeder vorstellen, der sein Talent für die Bühne testen möchte. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, allerdings sollten die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein und einen kurzen Text auswendig vortragen beziehungsweise ein Lied vortragen können.

Anmeldungen sind telefonisch unter der Rufnummer 0202 47 22 11 oder per E-Mail unter theaterleitung@tic-theater.de möglich. Mehr Infos zum TiC gibt’s im Internet unter www.tic-theater.de.