Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.02.2017, 16.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Sonnenbad am Wupperstrand: Hoch Erika, der Lenz ist da…

Artikelfoto

Am vergangenen Samstagmorgen war noch Schneeschippen angesagt, am heutigen Dienstag, 14. Februar, sorgt Hoch Erika dafür, dass kräftig Frühlingsgefühle aufkommen: Strahlend-blauer Himmel und eine lachende Sonne, die das Thermometer bis in Richtung der 15-Grad-Marke steigen lässt – so lieben wir den Winter, das passt zum Valentinstag!

In der Kohlfurth blieben die Biergärten zwar noch zu und die Stühle und Bierbänke daher leer. CW-Praktikantin Jessica fand den Außentermin am Dörper Wupperstrand aber durchaus freilufttauglich – ihr Sonnenbad war nicht nur für die Kamera, sondern tat auch gut. So kann’s bleiben, soll’s aber nicht: Für Freitag ist schon wieder Regen angesagt.

Aber schließlich ist ja auch erst in knapp fünf Wochen, am 20. März, Frühlingsanfang, wobei: Für die Meteorologen beginnt der Lenz bereits am 1. März – da schlagen wir uns doch auf die Seite der Wetterfrösche und hoffen mal, dass sie recht haben und der Frühling schon in zwei Wochen keine Eintagsfliege mehr sein wird!