Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

16.02.2017, 13.50 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Frohe Kunde: Lindenallee ab dem morgigen Freitag wieder frei

Artikelfoto

Positive Nachricht für die durch zahlreiche Baustellen geplagten Dörper: Die Lindenallee wird am morgigen Freitag, 17. Februar 2017, wieder frei sein: Um 10 Uhr soll die Baustelle nach Auskunft der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) wieder aufgehoben werden, sodass dann die Durchfahrt von der beziehungsweise in die Berghauser Straße wieder möglich sein wird.

Seit dem 23. Januar war die Lindenallee nur als Sackgasse befahrbar (die CW berichtete). Im Einmündungsbereich zur Berghauser beziehungsweise Rathausstraße hatten die Stadtwerke Kanalleitungen erneuert. Übrigens: Die Arbeiten waren auf fünf Wochen veranschlagt und werden somit nun eher fertig – das ist eine weitere positive Nachricht.

Im Rahmen des Bundesinvestitionsprogramms (die CW berichtete) steht nun vor allem noch die Neu-Asphaltierung der Lindenallee aus.