Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.02.2017, 12.52 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hingehen: Heute Spitzenspiel für A-Jugend-Handballer der CTG

Artikelfoto

Nach der überraschenden Qualifikation für die Regionalliga (die  CW berichtete) sorgt die A-Jugend der Cronenberger TG (CTG) hier für kräftig Furore: Die Dörper Nachwuchs-Handballer rangieren in der zweithöchsten deutschen Spielklasse beinahe sensationell auf dem 3. Platz.

Insofern ist es ein Spitzenspiel, das am heutigen Samstag, 18. Februar 2017, vor der Verbandsliga-Partie der CTG-Senioren gegen die HSG Radevormwald/Herbeck (Beginn: 18 Uhr) für die CTG-Youngster steigt: Um 16.15 Uhr empfängt das Team von CTG-Erfolgstrainer Philipp Krüger den Tabellenzweiten ART Düsseldorf im Sportzentrum Küllenhahn. Die A-Jugend der Cronenberger geht nach vier Siegen in Folge sowie mit 21:9 Punkten mit viel Schwung in das Topspiel.

Im Falle eines Heimsieges rückte ein Platz unter den ersten vier Mannschaften und damit die direkte Wiederqualifikation für die Regionalliga zur nächsten Saison ein weiteres Stückchen näher. Die Sport-Fans im CW-Land sind daher herzlich willkommen, das Krüger-Team auf diesem Weg den Rücken zu stärken.

Mehr Infos im Internet unter der Adresse ctg-handball.de.