Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.03.2017, 16.40 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Erfolge für Geflügelzüchter: Schönheit der Schau aus dem Dorf

Artikelfoto

Vereinsvorsitzender Eugen Siebel (mi.) mit seinen erfolgreichen Züchtern Erich Mück (li.) und Reiner Backhaus. -Foto: privat

Bei der 121. Rheinischen Landesverbandsschau in Rheinberg (Niederrhein), der außerdem die  43. VHGW-Bundesschau und die 88. Deutsche Zwerghuhn-Schau angeschlossen waren, nahmen mit Eugen Siebel, Erich Mück und Reiner Backhaus drei Mitglieder des RGZV Cronenberg 1950 teil – mit hervorragenden Ergebnissen.

Bei der Schau, im Rahmen derer rund 12.000 Tiere präsentiert wurden, verteidigte Reiner Backhaus mit seinen Zwerg-Niederrheinern, birkenfarbig seinen Titel des Rheinischen Meisters. Zudem wurde Backhaus Deutscher Meister in seiner Klasse. Erich Mück errang mit einer Vorwerk-Henne das Ergebnis V97 und stellte damit eines der schönsten Tiere der Schau. Nur aufgrund eines formalen Fehlers bei der Anmeldung konnte er sich nicht für die Rheinische Meisterschaft und die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Das hätte ansonsten den bis dahin größten Erfolg in der Vereinsgeschichte bedeutet. Daraufhin wurde dem passionierten Schalke-Fan vereinsintern der Titel „Meister der Herzen“ zugesprochen. Mehr Infos zum RGZV Cronenberg 1950 gibt es im Internet hier: www.rassegefluegel-cronenberg.de.