18.04.2017, 11.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Fernwärmetrasse: Ab heute auch Sperrung in der Friedrichsallee

Artikelfoto

Nach der Sperrung des Dürrwegs zur Verlegung der Fernwärmetrasse Süd-West (die CW berichtete) folgt nun auch die Friedrichsallee: Ab dem heutigen Dienstag, 18. April 2017, wird die Allee in der oberen Südstadt im Bereich der Häuser 8 bis 34 gesperrt.

Die Arbeiten hier werden nach Angaben der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) – ebenso wie die im Dürrweg – bis etwa November andauern. Die Arbeiten im Dürrweg reichen im derzeitigen ersten Abschnitt von der Zeppelinallee bis zur Zufahrt der Gartensiedlung „In den Stöcken“.

Die Zufahrt zum Bereich Friedrichsallee/Steubenstraße und der Gartensiedlung ist daher aktuell nur über die Ravensberger Straße möglich. Anwohner- und Lieferverkehr sowie Pflegedienste haben aber Zufahrt bis zur Baustelle.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.