Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.04.2017, 13.47 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Seilbahn bis Sperrungen: Viele Themen in der Bezirksvertretung

Artikelfoto

In der Aula der Schule an der Berghauser Straße 45 tagt die Bezirksvertretung Cronenberg.

Die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg kommt am morgigen Mittwoch, 26. April 2017, zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Die Tagesordnung ist mit 20 Punkten allein im öffentlichen Teil nicht nur recht lang. Die Themenliste hat es auch inhaltlich in sich.

So wird sich das Stadtteilparlament ab 19 Uhr in der Aula der Schule an der Berghauser Straße 45 nicht nur mit dem Grundsatzbeschluss zur Seilbahn, der Einführung von Tempo 30 auf der Hauptstraße sowie der Lindenallee und der Rathausstraße oder auch der Einrichtung von „Hol- und Bringzonen“ an Wuppertaler Schulen befassen.

Auch geplante Straßenbaustellen der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) oder auch die in die Kritik geratene Sanierung der Turnhalle der Grundschule Rottsieper Höhe (die CW berichtete) werden unter anderem Thema sein. Zum öffentlichen Teil der Sitzung der Bezirksvertretung sind Zuhörer zugelassen und willkommen.