Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

22.05.2017, 12.54 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Verlosung: 3×2 Karten für „GartenLeben“ auf Schloss Grünewald

Artikelfoto

Der eigene Garten ist Relax-Zone, Ruhepol, Runterkomm-Area: Das Herumwuseln zwischen Beeten und Büschen lüftet den Kopf durch. Wie man sein eigenes Stück vom Glück noch blumiger, duftender oder kreativer gestalten kann, zeigt von Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017, bis einschließlich Sonntag, 28. Mai 2017, das grüne Event „GartenLeben“ rund um Schloss Grünewald.

Zum 12. Mal sind sich hier inmitten von Skulpturen, Gartendeko und Fahneninstallationen Aussteller und Besucher wieder besonders grün. Egal, ob „Bauerngarten-Liebhaber“ oder „Mit der Nagelschere den Rasen-Vertikutierer“, beim diesjährigen „GartenLeben“ rund um das historische Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath kommt jeder auf einen grünen Zweig. Über 130 Aussteller zeigen hier Blumiges und Buschiges in Hülle und Fülle, dazu Gartenkeramik, Kunst- und Antiquitäten sowie alle Accessoires, die man für blühende Landschaften daheim braucht.

Neben vielen Extras, die das Zupfen, Stutzen, Buddeln und Schnibbeln schöner machen, bekommt jeder „Outside-Fan“ auch jede Menge Insider-Tipps. Wer daheim etwa ein kränkelndes Pflänzchen beweint, erhält von Pflanzendoktor Franz Beckers gute Tipps, wie man das Wehwehchen wieder loswird (am besten Bodenproben oder Blätter mitbringen!). Wer zwischendurch mal genug von Garten und Spaten hat, kann sich beim Drachenbauworkshop entspannen und anschließend in die Luft gehen. Und da frische Luft nicht nur rote Bäckchen, sondern auch knurrende Mägen macht, gibt es ein ausgesuchtes kulinarisches Angebot von feinen spanischen Tapas bis zu italienischen Kaffees und frische Sommerweinen. Das Erstandene muss nicht herumgeschleppt werden: Ob Rosenstrauch, Rattanliege oder Retro-Vogelhäuschen, alles wird auf Wunsch kostenlos zum Ausgang transportiert.

Weitere Informationen zum „GartenLeben“ auf Schloss Grünewald gibt es online unter der Adresse www.gartenleben.net. Geöffnet ist vom 25. bis 28. Mai 2017 jeweils von 10 bis 18 Uhr, am Freitag öffnen die Pforten erst um 12 Uhr. Unter unseren Lesern vergeben wir noch einmal 3×2 Freikarten. Diese werden unter allen verlost, die bis spätestens Dienstag, 23. Mai 2017, 23.59 Uhr das nachstehende Gewinnformular komplett ausfüllen. Die Karten müssen von den Gewinnern am Mittwoch oder Freitag bei der CW abgeholt werden.