Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

03.06.2017, 10.10 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Pfingsten: Zwei Tage lang Picken, Pop & Pints in Vonkeln

Artikelfoto

Die Mitglieder des Pickvereins „Grüne Eiche“ starten in ihr zweitägiges Pickfest traditionell mit dem „Königspicken“. Dabei wird der inoffizielle „Weltmeister“ in der altbergischen Sportart ausgespielt – wer das Picken kennen lernen möchte, ist auch dazu herzlich auf der Vonkelner Pickbahn willkommen. -Foto: Meinhard Koke

Wer an den Pfingsttagen nicht nur einen Spaziergang machen, sondern auch kräftig feiern möchte, der hat am langen Wochenende in Vonkeln reichlich die Gelegenheit dazu. Am heutigen Samstag, 3. Juni 2017, und am morgigen Pfingstsonntag steigt hier wieder das traditionelle Fest des Pickvereins „Grüne Eiche“.

Am heutigen Auftakt-Samstag lädt der Pickverein ab 14 Uhr ein: Dann startet mit dem Königspicken die inoffizielle Weltmeisterschaft der traditionsreichen bergischen Sportart, bei der mit Hölzern auf Pinne geworfen wird. Nachdem dann der neue Weltmeis-ter gekürt wurde und der Letzte seine saure Zitrone verdrückt hat, übernimmt ab circa 19.30 Uhr die Cover-Rockband „Teelex“ das Ruder.

Mit Party- und Kulthits von Bryan Adams über „Nightwish“ bis „ZZ Top“ wird „Teelex“ live für Party auf Vonkeln sorgen. Guinness vom Fass und Whisky sowie die vollkommen „irren“ Reibekuchen werden kulinarisch dafür sorgen, dass niemand hungrig und durstig am späten Abend den Heimweg antreten muss. Am morgigen Sonntag beginnt das Pickfest in Vonkeln dann bereits ab circa 11.30 Uhr.

Dann ist die Gruppe „Glengar“ wieder an der „Grünen Eiche“ zu Gast, ein Irish-Folk-Duo aus Dülmen. Auch hier ist für das leibliche Wohl natürlich bestens gesorgt. Für die jungen Gäste steht darüber hinaus eine Hüpfburg zur Verfügung.