Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.06.2017, 13.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

FKJC: Chartstürmer Bittlinger kommt zu Sommerkonzert ins Dorf

Artikelfoto

Ein besonderes Sommerkonzert veranstaltet der Cronenberger Gemeinde-Förderverein FKJC Mitte Juni im Dorf: Am Freitag, 16. Juni 2017, wird mit dem bekannten Singer/Songwriter Clemens Bittlinger im REahmen des FKJC-Sommerkonzertes 2017 ein „Chartsstürmer“ im Zentrum Emmaus zu erleben sein.

In den letzten Monaten war der christliche Liedermacher, der evangelischer Pfarrer und Buchautor ist, unter anderem mit dem Song „Aufstehn, aufeinander zu gehn“ sogar auf Platz 1 der Viva-Charts zu finden, „Kostbare Momente“ schaffte es in die Top-10 der Charts in der Sparte „Deutschrock“. In Cronenberg wird Clemens Bittlinger zusammen mit dem Pianisten David Plüss sowie David Kandert sein neues Album „Unerhört“ vorstellen.

Mit von der Partie wird zudem auch der „Neue Chor Cronenberg“ unter der leitung von Martin Ribbe sein, der den singenden Pfarrer bei einigen Werken begleiten wird. Bittlingers Texte sind eine Mischung aus Humor, Provokation und einer hoffnungsvollen Nachdenklichkeit. Karten gibt es noch im Vorverkauf unter www.wuppertal-live.de zum Preis von 12 Euro, an der Abendkasse werden 15 Euro fällig. Infos zu Clemens Bittlinger gibt es im Internet unter der Adresse www.bittlinger-mkv.de.