Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

07.06.2017, 10.43 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

L74: Lkw drückt Smart in die Leitplanke

Artikelfoto

Ein Smart-Fahrer wurde am gestrigen Dienstagnachmittag, 6. Juni 2017, bei einem Unfall auf der Landesstraße 74 verletzt. Ein 39-Jähriger Lkw-Fahrer wechselte gegen 16.25 Uhr den Fahrstreifen und übersah dabei offensichtlich den Smart-Fahrer, der neben ihm auf der L74 unterwegs war.

Dadurch kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß, infolge dessen der 53-Jährige mit seinem Smart gegen die Leitplanke gedrückt wurde. Der Pkw-Fahrer musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen und der Leitplanke entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 9.500 Euro.