Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.06.2017, 16.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hahnerberger Straße: 100.000-Euro-„Oldie“ gestohlen

Artikelfoto

Der Vohwinkler ging am Dienstag letzter Woche, 13. Juni 2017, mal eben für eine Stunde zum Essen in eine Imbiss-Gaststätte an der Hahnerberger Straße. Als der 50-Jährige gegen 21.10 Uhr wohl gestärkt zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, das er auf einem schräg gegenüberliegenden Parkplatz eines Matratzen-Geschäfts abgestellt hatte, schlug es ihm sicherlich auf den Magen – denn sein fahrbarer Untersatz war weg.

Eine Alltäglichkeit, möchte man meinen, aufhorchen lässt jedoch der Wert des gestohlenen Fahrzeuges: nach Polizeiangaben rund 100.000 Euro. Bei dem geklauten Pkw handelte es sich nämlich um einen historischen Porsche 911 mit Oldtimer-Kennzeichen.

Wer Hinweise zum Diebstahl des weißen Oldie-Flitzers geben kann, ist gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Cronenberg) oder 0202 284-0 (Präsidium) in Verbindung zu setzen.