Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

22.06.2017, 08.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ab heute Mittag: Wetterdienst warnt vor schweren Hitzegewittern

Artikelfoto

Symbolfoto: André Karwath (aka), de.wikipedia.org, CC BY-SA 2.5

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt in einer Vorabinformation davor, dass es am heutigen Donnerstag, 22. Juni 2017, zu schweren Gewittern in Wuppertal kommen kann. Die Vorwarnung der Wetterexperten gilt ab 12 Uhr und bis in die Nacht zum morgigen Freitag.

Die in dieser Zeit von Westen aufziehenden Gewitter können demnach in Wuppertal heftigen Starkregen sowie schwere Sturmböen und großem Hagel mit Körnergrößen von bis zu fünf Zentimeter mit sich bringen. Teils muss sogar mit Böen in Orkanstärke und mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometer gerechnet werden.