Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.08.2017, 13.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

TiC-Atelier: Auch im „Theatersport“ rollt wieder der Ball…

Artikelfoto

Wo es beim „Theatersport“ im TiC-Atelier lang geht, das weiß niemand vorab so genau – noch nicht einmal das Publikum… -Foto: Martin Mazur

Nicht nur in der Fußball-Bundesliga endet die Sommerpause, auch beim „Theatersport“ im TiC-Theater rollt am Wochenende wieder „der Ball“: Am kommenden Samstag, 19. August 2017, steigt die Sommer-Ausgabe der beliebten Improvisationstheater-Reihe des Cronenberger Theaters.

„Theatersport“ geht ganz einfach: Das Publikum spielt den Schauspieler-Teams einen Pass zu, sprich gibt Aufgaben vor, und die TiC-Theatersportler nehmen den Ball auf. Mit viel Kreativität, Spontaneität und Schnelligkeit improvisieren sie dazu – sehr zur Freude der Zuschauer!

Am Ende liegt der Ball wieder beim Publikum: Es bewertet die Darbietungen, indem es für jede Szene Punkte vergibt – die TiC-Zuschauer entscheiden also, welches Team  im Atelier Unterkirchen als Sieger „vom Platz“ geht. Damit zwischen den einzelnen Wettstreits garantiert keine Langeweile aufkommt, sorgen Leon Gleser am Klavier und Musical-Star Dustin Smailes am Mikrofon für Unterhaltung – natürlich auch mit einer gehörigen Portion Improvisation…

Karten für den kommenden Theatersport“ am 19. August (20 Uhr) sowie die folgende Ausgabe am 20. September gibt es unter Telefon 0202 47 22 11, im TiC-Theaterbüro an der Hauptstraße 3 oder im Internet unter www.tic-theater.de.