Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.10.2017, 10.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

SSV 07 Sudberg: Trikots, Jacken & Co. für den F2-Nachwuchs

Artikelfoto

Auch so sieht Erfolg aus: Im vergangenen Jahr scharten Christopher Sieper und seine beiden Co-Trainer Dennis Trelle und Nils Frohn fünf Jung-Fußballer an der Riedelstraße um sich, mittlerweile hat sich das Nachwuchs-Quintett zur 16 Spieler zählenden F2-Mannschaft des SSV 07 Sudberg „ausgewachsen“. Und zwar erfolgreich: Alle fünf Saisonspiele bisher in der Kreisklasse wurden gewonnen, insofern haben sich die Sudberger F-Junioren eine „Belohnung“ verdient.

Die Spieler-Mütter Yvonne Howe und Lena Matschulat hatten sich ins Zeug gelegt und die Firmen Maurermeister Lohmann und Umzüge Schneppe sowie die Barmenia als Sponsoren gewonnen – nun durften sich die schwarz-blauen Youngster über neue Trainingsanzüge, Regenjacken sowie Trikots und Taschen freuen. Insofern kommen die Herbstferien für die jungen Riedelstraßen-Kicker nun vielleicht gar nicht so recht…