11.11.2017, 12.20 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

An diesem Wochenende: 43. Adventsbasar auf Küllenhahn

Artikelfoto

Adventlich-Kreatives zu kleinen Preisen – da wird im Hinblick auf die nahende Adventszeit auf dem Basar der Küllenhahner Gemeinde stets gerne zugegriffen... -Foto: Meinhard Koke

Auch in diesem Jahr wird das Gemeindehaus Küllenhahn am Wochenende zeitweise aus allen Nähten platzen: Am heutigen Samstag, 11. November 2017, und am morgigen Sonntag lädt die Evangelische Gemeinde Küllenhahn zum 43. Basar an die Nesselbergstraße 12 ein.

Zunächst heute von 14 bis 19 Uhr gibt es an den liebevoll dekorierten Ständen eine große Auswahl an Handarbeiten sowie eingemachten und aufgesetzten Leckereien – da ist bestimmt Schönes für die Adventszeit daheim oder auch die eine oder andere Geschenkidee dabei. Zudem lockt auch wieder eine große Tombola mit tollen Gewinnen und auch kulinarisch ist der Basar natürlich einen Abstecher wert.

Eine Riesenauswahl an Kuchen, belegte Brote oder auch Würstchen mit Kult-Kartoffelsalat – am Basar-Wochenende kann die heimische Küche getrost kalt bleiben. Mit einem Stand wird auch die Grundschule Küllenhahn dabei sein, schließlich endet der Martinszug der Schule am Samstagabend am Gemeindehaus.

Der zweite Basar-Tag beginnt am morgigen Sonntagmorgen um 11 Uhr mit einem Gottesdienst, der von Pfarrer i.R. Andreas Knorr, letzter Superintendent des damaligen Kirchenkreises Elberfeld, gehalten werden wird. Im Anschluss ab 12 Uhr kann man auf dem Traditionsbasar weiter bis 14 Uhr gemütlich schauen, klönen und genießen. Ob heute oder morgen – die Küllenhahner Gemeinde freut sich auf viele fröhliche Besucher!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.