Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.11.2017, 17.15 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Tages-Einbruch in Einfamilienhaus an der Sambatrasse

Artikelfoto

Zu einem Tageswohnungseinbruch kam es am vergangenen Donnerstag, 16. November 2017, an der Hauptstraße: In der Zeit von 7 bis 19.40 Uhr stiegen Unbekannte hier in ein freistehendes Einfamilienhaus ein.

Der oder die Täter gelangten vermutlich über die frei zugängliche Rückseite auf die Terrasse des Hauses, das im Abschnitt zwischen Bahnübergang und Oberkamper Straße in der Nähe der Sambatrasse gelegen ist. Von einer Palette mit Pflastersteinen griffen sie sich einen Stein und schlugen damit ein Loch in eine Terrassentür, sodass sie hindurchgreifen und die Tür öffnen konnten.

Im Inneren wurden nach Polizeiangaben dann alle Räume grob durchsucht. Dabei entwendeten der oder die Unbekannten Uhren und Schmuck sowie aus einer Umhängetasche Bargeld und diverse Papiere beziehungsweise Geldkarten. Über eine weitere Terrassentür machten sich der oder die Einbrecher anschließend wieder aus dem Staub.

Bereits Anfang des Monats war in ein Einfamilienhaus in der Nähe der Sambatrasse eingebrochen worden – in diesem Fall jedoch am Wilhelmring (die CW berichtete). Hinweise zu dem neuerlichen Einbruch nimmt die Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Dienststelle Cronenberg) oder unter 0202 284-0 (Präsidium) entgegen.