05.12.2017, 10.16 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Wieder BMW-Klau: Premium-Pkw durch Alufolie sichern

Artikelfoto

Nicht nur die Navigationsgeräten sowie Lenkräder, wie bei einer Serie zuletzt im CW-Land, sondern gleich den ganzem BMW klauten unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Sonntag, 3. Dezember 2017, in Cronenberg.

Der Premium-BMW X5 war um 1 Uhr in der Nacht in der Hütter Straße abgestellt worden, um 7.30 Uhr am frühen Morgen des ersten Adventssonntags bemerkte der 76-jährige Eigentümer, dass sein etwa 70.000 Euro teures Fahrzeug weg war. Kein Einzelfall: Im September/Oktober war es zu mehreren BMW-Klaus in Cronenberg gekommen (die CW berichtete), zudem gab es in diesem Zeitraum Serien von Navi-Diebstählen in der oberen Südstadt sowie im „Dorf (wir berichteten jeweils ebenfalls).

Bundesweit registriert die Polizei seit geraumer Zeit Aufbrüche sowie Diebstähle von teuren BMW-Fahrzeugen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Tätern um reisende Banden handelt. Sie empfiehlt daher, hochwertige Pkw in der Garage oder zum Beispiel auch in Bereichen mit Bewegungsmelder beziehungsweise an viel befahrenen Straßen zu parken.

Alufolie: Simples „Hausmittel“ gegen Pkw-Hacking

Da die Autodiebe offenbar das „Keyless Entry“-System der BMW-Fahrzeuge hacken, wird zudem empfohlen, den Funkschlüssel daheim, mehrere Meter von der Haustür beziehungsweise einem Fenster entfernt abzulegen. Zudem gibt es einen simplen Trick gegen Pkw-Hacker: Den Funkschlüssel in mehrere Lagen Alufolie einwickeln. Das, so weiß die Polizei, blockiert die Funkwellen, sodass die Autodiebe dann keinen Zugriff mehr auf den Schlüssel bekommen können.

Hinweise zu dem BMW-Diebstahl an der Hütter Straße an die Polizei unter Telefon 0202 247 13 90 (Cronenberg) oder 0202 284-0 (Präsidium).

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.