Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.01.2018, 13.41 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Neu im Dorf: „Kramer’s Studio“ hat in der Rathausstraße eröffnet

Artikelfoto

Mit zahlreichen Freunden, Bekannten und Kunden feierten Christina (mi. li.) und Sandra Kramer (mi. re.) die Eröffnung ihres Studios in der Rathausstraße. -Foto: Odette Karbach

Privat sind sie längst liiert, seit dem 13. Januar 2018 sind sie es nun auch beruflich: An der Rathausstraße 25 feierten Christina (mi. li.) und Sandra Kramer (mi. re.) die Neueröffnung ihres „Kramer’s Studio“ für Nagel-Modellage, Wimpern-Verlängerung und Microblading: „Damit haben wir uns unseren Traum erfüllt“, freuen sich die beiden Cronenbergerinnen, entsprechend wurde ab dem Vormittag ausgelassen gefeiert.

„Die Resonanz unserer Kunden war überwältigend“, berichten Christina und Sandra Kramer – bis in den Nachmittag hinein wurde bei Häppchen mit zahlreichen Kunden auf das gemeinsame Studio angestoßen. Beide Studio-Inhaberinnen bringen einiges an Erfahrung mit: Bereits seit fast 20 Jahren betreibt Christina Kramer ein eigenes Nagel-Studio, zuletzt war die an der Düsseldorfer Kosmetikschule ausgebildete Nagel-Modellistin am Rathausplatz ansässig. Ehefrau Sandra, seit 1995 diplomierte Lancôme-Kosmetikerin und Visagistin, ist seit über 20 Jahren beruflich tätig und bringt auch als ausgebildete Lash-Stylistin bei Xtreme Lashes und Microblading ihr Können in Sachen Wimpern-Verlängerung und Microblading in das gemeinsame Studio ein.

Nicht zuletzt weil Christina und Sandra Kramer auf Qualität setzen, fangen sie nicht bei null an, sondern können bereits auf einen festen Kundenstamm an der Rathausstraße zählen: „Xtreme Lashes“ ist die Nummer eins für professionelle Wimpernverlängerung; der Profi-Lack Shellac von CND bietet starken Schutz, ist kratzfest und hält mindestens 14 Tage; zudem enthält das Acryl von CND weder Acrylate, Formaldehyd, Glutaraldehyd oder HEMA und gilt als der Lack mit höchstem Glanz; fürs Microblading verwendet Sandra Kramer ausschließlich LaBina-Pigmentierfarben, die in Deutschland produziert werden.

Eröffnungs-Angebote & Kontakt

Wer Qualität und Können von „Kramer‘s Studio“ testen möchte, für den halten Christina und Sandra Kramer aktuell ein attraktives Eröffnungsangebot bereit: Noch bis zum 31. Januar kostet die Wimpernverlängerung „Full Set“ statt 129 Euro nur 99 Euro und das „Microblading“ statt 249 Euro nur 199 Euro. Termine können bei dem neuen Studio an der Rathausstraße 25 unter Telefon (02 02) 89 01 75 75 oder unter (01 70) 8 68 13 57 vereinbart werden. Online gibt es mehr Infos unter www.kramersstudio.de.